Comedy macht Schule

Das Problem

Leider sind heutzutage viele Schülerinnen und Schüler unmotiviert. Leistungen sinken mit zunehmenden Anforderungen, Frustration führt zu geringerer Lernbereitschaft und auch wichtige Lebensentscheidungen werden umgangen. Wie entscheidend ein guter Schulabschluss für ihr späteres Leben sein wird, erkennen viele oft zu spät: Erst dann, wenn die Schule sie mit einem schlechten Zeugnis entlässt und sich die Hoffnungen auf einen guten Ausbildungsplatz kaum mehr realisieren lassen.

Die Lösung

Um das zu ändern, hat der Stand- Up- Comedian und Motivationscoach Osman Citir ein einzigartiges Bühnenprogramm entworfen. Er möchte die Schülerinnen und Schüler aus ihrer Ecke befreien, so dass sie sich auch vor wichtigen Lebensentscheidungen nicht mehr drücken.

Die mitreißende Motivationsshow

Erstmalig in Deutschland vereint die Show Stand-up-Comedy mit einem Motivationsprogramm, die sich gezielt an Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren richtet und sie direkt anspricht und aufrüttelt ihr Leben aktiv zu gestalten.

Sein größter Trumpf ist die Empathie, die Osman Citir Jugendlichen entgegenbringt. Mit seinem Bühnenprogramm Comedy macht Schule fesselt er die Jugendlichen direkt zu Beginn, indem er sie in einem interaktiven Standup-Part direkt anspricht und mit einbindet. Sofort ist das Interesse geweckt und die jungen Leute bewahren ihre Aufmerksamkeit auch bei den nachfolgenden wichtigen und ernsten Themen. Anschließend berührt Osman Citir sein junges Publikum emotional, indem er eindrucksvoll von schwierigen Zeiten und Wendepunkten aus seinem eigenen Leben berichtet. Er erzählt davon, dass auch er vor der Wahl stand, aufzugeben oder zu kämpfen und transportiert ohne belehrende Worte die Message, dass es besser ist, sein Leben anzugehen und alle Möglichkeiten zu ergreifen. Schon jetzt zeigt die Motivation große Wirkung beim jungen Publikum seiner Show. „Du kannst es schaffen. Es liegt an Dir“. Diese einprägsame Botschaft zieht sich durch die gesamte Show von Osman Citir mit zweckgerichteten und spritzigen Comedy-Einlagen.

Life Coaching

Im Anschluss an das Bühnenprogramm geht Osman Citir in die Klassen und behandelt in kleineren Gruppen mit ca. 40 – 50 Schüler und Schülerinnen verschiedene Themen wie:

Was sind meine Stärken und Talente und wie kann ich sie entdecken?

Wie setze ich mir Ziele?

Wie kann ich mich selbst motivieren?

Wie schaffe ich es meine Noten zu verbessern?

Wie kann ich aus Rückschlägen lernen?

Ziel des Life Coachings

Das Ziel des Life Coaching ist, durch Interaktivität und das Schildern eigener Erlebnisse und Erfahrungen einen interessanten und intensiven Austausch sowie spannende Diskussionen zwischen den Schülerinnen und Schülern zu fördern.

Beim Thema Lebensgestaltung werden die Jugendlichen dazu motiviert, ihr Leben bewusst wie auch sinnvoll zu gestalten. Wie man seine Talente entdeckt, wie man sich Ziele setzt und wie man sie erreicht wird erläutert, aber auch, warum Rückschläge im Leben dazu gehören und wie man daraus Kraft schöpfen kann. Den Schülerinnen und Schülern wird gezeigt: Wer ein Ziel vor Augen hat, weiß, wofür es sich lohnt zu kämpfen.