Bildung

Eine umfassende und spannende Langzeitstudie der Ludwig-Maximilians-Universität München mit 3500 Schülern aus Hauptschule, Realschule und Gymnasien (5 bis 10 Klasse) in Bayern offenbart eine verblüffende Wahrheit: In der Welt der Mathematik zählt nicht allein die Intelligenz, sondern vor allem die Motivation. Diese Erkenntnis könnte unsere Herangehensweise an Bildung und Lernen revolutionieren (Quelle: Fachblatt „Child Development“).

Die im renommierten Fachjournal „Child Development“ veröffentlichte Studie stellt das traditionelle Verständnis infrage, wonach Intelligenz der entscheidende Faktor für herausragende Leistungen in Mathematik ist. Stattdessen verdeutlicht sie, dass die innere Motivation und die Lernstrategien eines Schülers in den späteren Schuljahren einen entscheidenden Einfluss auf seinen Bildungserfolg haben.

Über sechs Jahre hinweg wurden die Fähigkeiten und Intelligenz der teilnehmenden Schüler getestet. Bemerkenswert ist, dass insbesondere jene Schüler, die eine hohe intrinsische Motivation zeigten – also Spaß und Interesse am Fach hatten –, deutliche Leistungssteigerungen verzeichneten.

Fürs Zeugnis Lernen?

Auch die Lernstrategie wurden untersucht: Versuchen die Kinder eigenständig, Verknüpfungen zwischen verschiedenen mathematischen Themen herzustellen? Finden sie beispielsweise geometrische Lösungsansätze für Rechenaufgaben? Erlernen manche Kinder bei bestimmten Matheaufgaben lediglich die Lösungsschritte auswendig?

Die Ergebnisse waren eindeutig: Die Schüler zeigten besonders deutliche Verbesserungen in Mathematik.

    • wenn sie den Glauben hatten, dass sich harte Arbeit auszahlt,
    • wenn sie Freude an dem Fach empfanden (intrinsische Motivation) und
    • wenn sie geschickte Lernstrategien anwendeten.

Überraschend ist auch, dass das wiederholte Auswendiglernen von Lösungsansätzen den Fortschritt der Kinder nicht vorantreibt, sondern tatsächlich beeinträchtigt.

Die sogenannte extrinsische Motivation, wie zum Beispiel das Lernen für gute Noten, zeigt nach Beobachtungen der Forscher höchstens kurzfristige Wirkung. Hingegen führt eine hohe intrinsische Motivation, die auf Spaß und Interesse basiert, langfristig zu besseren Ergebnissen. Also ist es empfehlenswert, die intrinsische Motivation Ihres Kindes zu stärken, damit es eine positivere Einstellung zum Thema Lernen entwickelt.

Hierbei kann Ihnen das Buch „Die Erfolgsformel für Schülerinnen und Schüler“ helfen, da es mit zahlreichen nützlichen und inspirierenden Ansätzen gefüllt ist, die Ihnen dabei helfen kann, Ihr Kind effektiver beim Lernen zu unterstützen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für mehr Freude und Erfolg beim Lesen möchten wir Ihnen die folgenden Tipps in die Hand geben:

Nehmen Sie das Buch in die Hand und gönnen Sie sich dazu eine Tasse Kaffee. Genießen Sie das erlernte Wissen und die neuen Erkenntnisse, die Sie daraus gewonnen haben. Anschließend teilen Sie Ihr Wissen mit anderen – sei es mit Ihren Kindern, Ihrem Partner/in oder Ihren Freunden. Die Kombination aus Wissenserwerb und Austausch schafft nicht nur eine erfüllende Lernerfahrung, sondern fördert auch eine nachhaltige Verankerung des Gelernten. So wird das Lernen zu einem gemeinschaftlichen und bereichernden Erlebnis für alle Beteiligten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aufgrund hohen Bestellaufkommens kommt es derzeit zu leichten Lieferverzögerungen. Bitte planen Sie derzeit 3 – 5 Werktagen ein.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Die Erfolgsformel für
Schülerinnen und Schüler

Eine der häufigsten Fragen, die ich Eltern zum Thema Lernen stelle, lautet: „Sagen wir mal, Ihr Kind schreibt morgen eine wichtige Arbeit. Wie bereitet es sich effektiv darauf vor?“

Die häufigste Antwort darauf lautet oft: „Indem es in sein Zimmer geht und lernt.“

Daraufhin frage ich dann oft genauer nach: „Welche spezifischen Lernmethoden oder Strategien verwendet es dabei?“

Und das Interessante ist, dass die meisten Eltern gar nicht wissen, dass es tolle und einfache Lernmethoden gibt, mit denen man schneller und effektiver lernen kann. Aber soll ich Ihnen etwas sagen? Auch ich wusste es bis vor ein paar Jahren nicht, bis ich mich diesem wichtigen Thema gewidmet habe.

Denn seien wir doch mal ehrlich, in der Schule lernen wir lesen, schreiben, rechnen und vieles mehr, doch das Wichtigste dabei wird oft vernachlässigt: Wie lernen wir zu lernen? Das Thema Lernen wird meistens als selbstverständlich angesehen, als etwas, das jeder einfach beherrschen und erledigen sollte. Doch das stumpfe Auswendiglernen durch Wiederholen und nochmals Wiederholen lässt den Spaß und die Motivation langfristig sinken, und daraufhin verschlechtern sich auch irgendwann die Noten. Etwas, das nicht sein muss!

Denn mit praxisorientierten Lerntipps können wir Ihrem Kind dabei helfen, stressfrei gute Noten zu erreichen und wieder Spaß am Lernen zu finden. Unser Buch bietet eine Step-by-Step-Anleitung für eine individuelle Lernstrategie, die perfekt zu einem passt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Persönliche Entwicklung

Bildung fördert deine persönliche Entwicklung und hilft dir dabei, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen aufzubauen.

Unabhängigkeit

Eine solide Bildung ermöglicht es dir, unabhängiger zu sein, deine eigenen Entscheidungen zu treffen und deine Ziele zu verfolgen.

Lebensqualität

Eine höhere Bildung ist oft mit einer verbesserten Lebensqualität verbunden, da sie zu einem breiteren Verständnis der Welt und zu mehr Möglichkeiten führt.

Unterstützung bei lebensverändernden Ereignissen

Eine solide Bildung kann als sicherer Hafen dienen und dir helfen, dich in Zeiten von Veränderung und Krisen besser anzupassen.

Familienerfolg

Deine Bildung kann auch den Erfolg deiner Familie insgesamt fördern, da gut ausgebildete Menschen oft in der Lage sind, ihre Eltern und Geschwister zu unterstützen.

Wertevermittlung

Eine solide Bildung kann auch dazu beitragen, Werte wie Ethik, Respekt und Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln, die für ein sinnvolles Leben von Bedeutung sind.

Bildung schafft Chancen

Eine gute Bildung eröffnet dir den Weg zu besseren beruflichen Möglichkeiten und einem höheren Einkommenspotenzial im späteren Leben.

Technologische Kompetenz

In der heutigen digitalen Welt ist eine solide Bildung in den Bereichen Technologie und Informationstechnologie entscheidend, um mit den Anforderungen der modernen Arbeitswelt Schritt zu halten.

Bürgerliche Verantwortung

Bildung fördert dein Verständnis für die Rechte und Pflichten eines Bürgers und ermutigt dich dazu, dich in der Gesellschaft zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass deine Investition in dich und in deine Bildung der Grundstein für eine stabile und erfolgreiche Zukunft ist. Gleichzeitig profitieren auch andere von deinem Erfolg, und somit hast du die Möglichkeit, eine bessere Zukunft für uns alle zu gestalten. Mach weiterhin Fortschritte und investiere in deine Bildung, denn du trägst dazu bei, eine positivere Welt für uns alle zu schaffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden